VDH-VK Ahnentafel 15.1190 gehört Cavalier King Charles Spaniel Deckrüde Dominic vom Residenz-Garten aus 76467 Bietigheim zwischen Rastatt und Karlsruhe in Baden Württemberg. VDH-VK Ahnentafel 15.1097 gehört Cavalier King Charles Spaniel Hündin Fancy´s Madbull´s Mini Winie aus 74374 Zaberfeld zwischen Heilbronn und Karlsruhe.

Cavalier Charly Krümel hat keine VDH-VK Ahnentafel

weil wir mit der veterinäramtlichen Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz vereinsfreie Cavalier King Charles Spaniel Welpen in blenheim und tricolour züchten.

Dominic vom Residenz-Garten aus Bietigheim – VDH-VK 15.1190

ist der Papa von Charly Krümel und seine Mama ist

Fancy´s Madbull´s Mini Winie aus Zaberfeld – VDH-VK 15.1097

Dass wir vereinsfrei Cavaliere züchten ändert nichts an der Tatsache, dass Charly Krümel und seine Eltern Dominic vom Residenzgarten und Fancy´s Madbull´s Mini Winie eine lange FCI – VDH – VDH-VK Ahnenreihe haben.

Jede VDH-VK Ahnentafel ist als Urkunde im juristischen Sinne gekennzeichnet.

Als Käufer eines Hundes mit einer VDH-VK Ahnentafel wird man rundum in Sicherheit gewogen und fühlt sich richtig gut aufgehoben.

Immerhin bekommt man ja beim VDH-VK Züchter den Traumhund und ist durch die

Urkunde im juristischen Sinne – also der VDH-VK Ahnentafel

scheinbar juristisch auf der sicheren Seite.

Außerdem, was kann schon schief laufen, wenn man einen Hund mit einer VDH-VK Ahnentafel gekauft hat?

 

Hunde mit einer VDH-VK Ahnentafel

haben Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und Ur-Urgroßeltern, die alle nach der Zuchtordnung des FCI gezüchtet wurden.

Das ist echt toll, denn alle FCI Partner und Mitglieder Verbände und Vereine unterwerfen sich voller Enthusiasmus der strengen FCI Zuchtordnung!

Ich zitiere mal ein paar „Eckdaten“ die Dich sicher interessieren:

 

Zitat Anfang

Internationales Zuchtreglement der FCI

Seite 3

PRÄAMBEL

1. Das Internationale Zuchtreglement der Fédération Cynologique Internationale (FCI) ist für alle Mitgliedsländer und Vertragspartner verbindlich.

  • Dieses Zuchtreglement der F.C.I gilt unmittelbar für alle FCI-Mitgliedsländer wie auch deren Vertragspartner, wobei nur mit funktional und erbgesunden, wesensfesten Rassehunden gezüchtet werden darf, die in einem von der FCI anerkannten Zuchtbuch oder Register (Anhangliste) eingetragen sind und die die vom zuständigen FCI-Mitgliedsland oder Vertragspartner festzulegenden Voraussetzungen erfüllen.
  • Erbgesund ist ein Rassehund dann, wenn er Standardmerkmale, Rassetyp und rassetypisches Wesen vererbt, jedoch keine erheblichen erblichen Defekte, welche die funktionale Gesundheit seiner Nachkommen beeinträchtigen könnten. Hierbei sind die Mitglieder und Vertragspartner der FCI gehalten, Übertreibungen der Rassemerkmale zu verhindern, die in der Folge geeignet sind, die funktionale Gesundheit der Hunde zu beeinträchtigen.
  • Zur Zucht nicht zugelassen sind insbesondere Hunde, die zuchtausschließende Fehler haben z.B. Wesensschwäche, angeborene Taubheit oder Blindheit, Hasenscharte, Spaltrachen, erhebliche Zahnfehler und Kieferanomalien, PRA, Epilepsie, Kryptorchismus, Monorchismus, Albinismus, Fehlfarben sowie festgestellte schwere Hüftgelenksdysplasie.

Zitat Ende

öffentliche Quelle: http://fci.be/medias/ELE-REG-de-10992 .pdf

WOW! Da kann es jeder schwarz auf weiß lesen:

Hunde mit Kryptorchismus, erheblichen Zahnfehlern und weiteren genetischen Defekten, sind von der Zucht ausgeschlossen.

Trigger

die VDH-VK Ahnentafel ist eine Urkunde im juristischen Sinne,

also entspricht jedes Wort der Wahrheit; die aufgedruckten Siegel vom FCI und VDH bürgen für gesunde Zucht.

Hunde mit Kryptorchismus, erheblichen Zahnfehlern und weiteren genetischen Defekten, sind von der Zucht ausgeschlossen.

Die VDH-VK Cavaliere Züchterin von Dominic vom Residenz-Garten in 76467 Bieltigheim bei Rastatt bestätigt dazu öffentlich, schriftlich auf ihrer Homepage:

Zitat Anfang:

Cavaliere und Cavalier King Charles Spaniel aus unserer Hobbyzucht.
Zuchtzugelassene Tiere ohne Erbkrankheiten und langer Ahnenreihe.
Züchter im VK können diese über das Zuchtbuchamt nachweisen. VK VDH FCI

Zitat Ende

Es ist mir wichtig, dass Du mein Anliegen richtig verstehst:

Wir haben unter den beschriebenen Voraussetzungen unsere Cavalier King Charles Spaniel bei VDH-VK Züchtern in Baden Württemberg gekauft.

Wir wollten im VDH-VK Cavaliere züchten.

Wir hatten sogar den VDH Mitgliedsantrag schon ausgedruckt und unterschrieben – als dann etwas gemenschelt hat und wir den Mitgiedsantrag „auf Eis gelegt“ haben.

 

Das alles ändert natürlich nichts daran, dass Dominic vom Residenz-Garten, seine Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und Ur-Urgroßeltern von

Dominic vom Residenz-Garten VDH-VK 15.1190
und
Fancy´s Madbull´s Mini Winie VDH-VK 15.1097

nach den FCI Bedingungen gezüchtet wurden; d.h.

  • weder die Eltern, Großeltern, Urgroßeltern oder Ur-Urgroßeltern hatten Kryptorchismus und/oder erhebliche Zahnfehler.

Gerne zitiere ich nochmal die VDH-VK Züchterin in Bietgheim, die ihre Cavaliere vorstellt als:

Zitat Anfang

Zuchtzugelassene Tiere ohne Erbkrankheiten und langer Ahnenreihe. Züchter im VK können diese über
das Zuchtbuchamt nachweisen.

Zitat Ende

Zusammenfassung:

  • Charly Krümel ist der DNA-Test bestätigte, vereinsfreie Sohn von Dominic vom Residenz-Garten VDH-VK 15.1190 und Fancy´s Madbull´s Mini Winie VDH-VK 15.1097
  • VDH-VK Ahnentafel = Urkunde im juristischen Sinne
  • Die Zuchtordung schließt auch Hunde mit Kryptorchismus und/oder erheblichen Zahnfehlern von der Zucht aus
  • VDH-VK Züchterin züchtet mit

Zitat Anfang

Zuchtzugelassene Tiere ohne Erbkrankheiten

und langer Ahnenreihe. Züchter im VK können diese über
das Zuchtbuchamt nachweisen. VK VDH FCI

Zitat Ende

Kann eine vom VDH-VK Zuchtprofi schriftlich ausgeschlossene Erbkrankheit auftreten?

Frage an Dich:

Ist es möglich, dass Charly Krümel die Erbkrankheit Kryptorchismus geerbt haben könnte?

Wenn ja, wie ?

Kontakt:

support@marion-schanne.de

09431-7986564

Andere lesen auch das hier:

Cavaliere Josy und Jonas aus Bietigheim

Cavaliere Dominic vom Residenz-garten und Kiki z Sostynskeho podhradi sind aus Bietigheim bei Rastatt zu uns gekommen. Cavalier King Charles Spaniel Welpen aus einer VDH VK Zucht bekommen Ahnentafeln vom Verein. Kiki wurde aus Tschechien nach Bietighiem importiert und...